Immer top informiert:

Events · Aktionen · Produktneuheiten

Newsletter

Newsletter-Formular Seite

Hörgerätearten: Unauffällige Mini-Computer für Ihr Ohr

In unserer professionellen Hörakustik-Abteilung sind Sie mit Ihren Hörproblemen in besten Händen. In einer persönlichen Höranalyse ermitteln wir das Hörgerät, das am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt, und stellen es exakt auf Ihre Hörminderung ein. Neben modernsten Mess- und Anpasstechniken profitieren Sie dabei nicht zuletzt von der Erfahrung unserer Hörgerätespezialisten.

Unsere Produktpalette umfasst Hörgeräte der führenden Hersteller, selbstverständlich immer auf dem neuesten Stand der technologischen Entwicklung.

Hinter-dem-Ohr (HDO)

Der Klassiker: Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sind besonders leistungsstark und können fast alle Hörminderungen ausgleichen. Sie bestehen aus einem Gehäuse, das hinter dem Ohr sitzt und einem Ohrpassstück, das im Gehörgang getragen wird. Ein kleiner Schallschlauch verbindet die beiden Komponenten.

Damit es perfekt und ohne störendes Drücken sitzt, wird das Ohrpassstück individuell für Sie angefertigt. Außerdem können Sie zwischen vielen Farben wählen und Ihr Hörgerät auf Ihre Haar- und Hautfarbe abstimmen.

RITE

Der Mini unter den Klassikern: Empfänger-im-Ohr-Hörgeräte (RITE) gehören zu den HdO-Hörgeräten, sind aber wesentlich kleiner. Das Gehäuse sitzt kaum sichtbar hinter dem Ohr und ist über einen dünnen Draht mit dem Lautsprecher im Gehörgang verbunden. RITE-Geräte vereinen die Vorteile von HdO- und IdO-Hörsystemen hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Ästhetik.

in-dem-Ohr (IDO)

Die Unsichtbaren: In-dem-Ohr-Hörgeräte werden individuell für Sie angefertigt und direkt im Gehörgang getragen. Größe und Bauform richten sich nach der Art Ihrer Hörminderung und der anatomischen Form Ihres Gehörgangs. Die Vorteile liegen auf der Hand: IdO-Hörgeräte sind nahezu unsichtbar und stören auch dann nicht, wenn Sie eine Brille tragen. IdO-Geräte können allerdings nur leichte bis mittlere Hörverluste ausgleichen.

Hörgeräte zum Nulltarif

Im Rahmen unserer Vereinbarung mit den gesetzlichen Krankenkassen können wir Ihnen ein digitales Hörgerät zum Nulltarif* anbieten (*gesetzl. Zuzahlung von 10 Euro pro Gerät). Sollten Sie sich für ein komfortableres Hörgerät entscheiden, das außerhalb dieses Vertragspreises liegt, entsteht für Sie ein Eigenanteil.